Posted on

Am 14.03.2019 konnte Abteilungsleiter Michael Merkle neben 25 Mitgliedern auch Christine Nusser von der Vorstandschaft zur Abteilungshauptversammlung der Turnabteilung im Foyer der Buchfeldhalle begrüßen.

Nach der Verabschiedung der Agenda verlas er seinen Bericht zum vergangenen Jahr. Dabei ging er auf die vielen durchgeführten Veranstaltungen genauso ein wie auch auf die sportlichen Erfolge der Abteilung. Insbesondere hob er den deutschen Meistertitel von Stephan Blickle im leichtathletischen 5-Kampf hervor. Aber auch sonst gab es wieder viele sportliche Erfolge wie zum Beispiel den 1. Platz bei den Gaumannschaftsmeisterschaften Jutu D, den 1. Platz bei den Gaumannschaftsmeisterschaften Jutu C offen, den 1. Platz von Lenny Gerstner bei den Gaumehrkampfmeisterschaften Jutu E8, den 1. Platz von Sebastian Weiße bei den württembergischen Schülermeisterschaften Jahnkampf D10, den 1. Platz von Steffen Wegmann bei den Gaumehrkampfmeisterschaften Jutu D11, den 1. Platz von Pascal Sieburg bei den württembergischen Schülermeisterschaften Jahnkampf C12, sowie Fabian Thoma mit einem jeweils 1. Platz bei den Gaumehrkampfmeisterschaften Jutu C12 und bei den württembergischen Schülermeisterschaften Jutu C12.

Für die erste Herrenmannschaft lief es in der Oberliga-Saison nicht rund und somit stieg sie erwartungsgemäß in die Verbandsliga ab. Die zweite Mannschaft konnte dagegen den Verbleib in der Bezirksliga feiern.

Beim Gauturntag in Bargau wurde die Abteilung nun bereits zum 25. Mal als „aktiver Verein“ ausgezeichnet, was auch das große Engagement wiederspiegelt. Ende Januar ging es wieder zum Turner-Skiwochenende auf eine Hütte im Skigebiet Gargellen. Im Mai wurde im Naturfreundehaus Schnaitheim das alljährliche Ligafest gefeiert, zu dem Antje und Martin Wiedmann eingeladen hatten. Insgesamt 23 Turner/innen waren beim Landesturnfest in Weinheim, wo man an verschiedenen Wettkämpfen teilnahm. Ein weiteres Highlight war auch wieder die 24h-Wanderung, welche unter dem Motto „Alb-Hammer24“ durchgeführt wurde. Mitte November fand zum zweiten Mal der Bolheimer Senioren-Hallen-3-Kampf statt, an welchem Sportler im Alter von 20 bis 78 Jahren teilnahmen.

Die Fachwarte der einzelnen Bereiche berichteten über ihre Arbeiten im vergangenen Jahr. Der Kassierer Steffen Schröm sprach von einer sehr stabilen Finanzlage. Durch viele durchgeführte Veranstaltungen, einer Altpapiersammlung, sowie einigen Sponsoren erwirtschaftete man so viel Geld, dass auch wieder einige Sportgeräte angeschafft werden konnten.

Für besondere Verdienste innerhalb der Turnabteilung konnte Abteilungsleiter Michael Merkle folgende Personen ehren: Astrid Weidenbacher, Melanie Waller, Carmen Bausch, Leon Bausch und Franz Glagla.

Der stellvertretende Abteilungsleiter Franz Glagla bedankte sich anschließend in seiner Laudatio bei Michael Merkle für die letzten 20 Jahre als Abteilungsleiter der Turnabteilung, in der er viel bewegt hat. Zum Abschied überreichte er ihm einen Geschenkkorb, sowie einen Gutschein zu einem gemeinsamen Koch-Event.

Zukünftig wird ein Dreier-Team die Turnabteilung leiten: Patrick Rio (Vorstand Repräsentation), Steffen Schröm (Vorstand Sportliches) und Armin Bausch (Vorstand Organisation). Außerdem wird der stellvertretende Abteilungsleiter Franz Glagla das neue Vorstands-Team noch für ein Jahr unterstützen.

Die weiteren Wahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Schriftführerin: Petra Joos (1 Jahr)
  • Kinder- und Jugendturnwarte: Ines Allgayer, Steffen Schröm (2 Jahre)
  • Küchen-Team 2: Carmen Tegtmeyer, Andrea Etti, Marion Rio (2 Jahre)
  • Kassiererin Hauptkasse: Iris Gaschler (2 Jahre)
  • Kassierer Jugendkasse: Joachim Weidenbacher (1 Jahr)
  • Kassenprüfer: Melanie Ciupke, Werner Honold (1 Jahr)
  • Pressewarte: Steffen Schröm, Michael Merkle (1 Jahr), sowie Andreas Graf, Thomas Braunger (2 Jahre)
  • Turnfestwart: Patrick Rio (2 Jahre)
  • Internetbeauftragte: Florian Blickle (2 Jahre)
  • Chronikwart: Michael Merkle (2 Jahre)

Somit ist die Turnabteilung in der glücklichen Lage alle Posten wieder besetzt zu haben.

Auch in diesem Jahr ist wieder einiges geplant: so gibt es unter anderem ein Wanderwochenende in Nesselwang, die Teilnahme beim Bayrischen Landesturnfest in Schweinfurt, eine 24h-Wanderung, eine Turnschau in der neuen Bibrishalle in Herbrechtingen, sowie die dritte Auflage des Bolheimer Senioren-Hallen-3-Kampfes. °MiMe

besondere Verdienste von links- Leon Bausch, Melanie Waller, Carmen Bausch, Franz Glagla
Laudatio für Michael Merkle
von links-Michael Merkle, Armin Bausch, Steffen Schröm, Patrick Rio, Franz Glagla