Posted on

In Verbindung mit dem Landesturnfest (31.05 – 02.06) fanden in Weinheim die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften statt, diese zählen gleichzeitig auch als Qualifikationswettkampf für die Deutschen Meisterschaften.

Deutscher 8-Kampf (M18/19) / TOP 5 Platzierungen

Für die Bolheimer Turner gingen im Deutschen 8-Kampf (M18/19) die Mehrkämpfer Leon Bausch und Florian Blickle an den Start.
Neben den leichtathletischen Disziplinen 100 m, Weitsprung, Kugel und Schleuderball mußte bei tropischen Hallentemperaturen auch die turnerischen Disziplinen Boden, Sprung, Barren und Reck absolviert werden. Dieser Achtkampf stellte an diesem Tag eine außerordentliche physische und psychische Belastung für alle Wettkämpfer dar.
Zurecht zählt diese Wettkampfart zur Königsklasse der Mehrkämpfer und jedem Teilnehmer gebührt hierfür der größte sportliche Respekt.
Leon Bausch (86,385 Pkt/Patz 4) und Florian Blickle (86,201 Pkt/Platz 5) sicherten sich jeweils die A-Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften und können gemeinsam zu den Deutschen nach Einbeck fahren.

Deutscher 6-Kampf (M12/13) Silber-Medaille

In der Altersgruppe M12/13 (Deutscher 6-Kampf) konnte Fabian Thoma einen sehr guten 2. Platz erreichen (54,006 Pkt) und hat sich ebenfalls für die Deutschen in Einbeck qualifiziert. Leider hat sich Fabian am Turnfest
eine Verletzung zugezogen und wir wünschen Fabian eine baldige Genesung und viel Glück bei der Teilnahme seiner erstmaligen Deutschen Meisterschaft in Einbeck. 

 
Baden-Württembergischer Landestitel im Leichtathletischer 5-Kampf / 1 x Gold und 2 x Silber 

Für Stephan Blickle galt es seinen Landestitel im leichtathletischen 5-Kampf zu verteidigen. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld konnte Stephan sein Mehrkampftalent voll ausschöpfen und sich auch gegen Top-Athleten aus dem Württembergischen und Badischen Leichtathletik-Kader behaupten.
Die Basis für den Baden-Württembergischen Landestitel war sicherlich der Weitsprung mit einer Top-Weite von
6,49 m, Kugel: 13,55 m, Schleuderball: 59,83 m und der 100 m Sprint in einer Zeit von 11,90 sec.

Anschließend an den Leichtathletischen 5-Kampf nahm Stephan Blickle noch an den Einzeldisziplinen
Schleuderball und Steinstoßen teil und konnte sich in diesen Disziplinen mit einer weiteren Energieleistung jeweils den Baden-Württembergischen Vize-Meistertitel sowie die A-Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften erkämpfen. Im Schleuderball bedeuteten 58,72 m den 2. Platz hinter der Siegerweite von 59,43 m. Ebenfalls knapp war die Entscheidung im Steinstoßen in der Altersklasse M16/17.
Stephan Blickle konnte das Stahlgewicht von 10 kg auf eine Weite von 8,87 stoßen, wurde jedoch von 
Luis Himmelstein mit einer respektablen Weite von 9,33 m gekontert.

Steinstoßen (10 kg, M18/19)  Bronze-Medaille

Die turnorientierten Mehrkämpfer Leon Bausch und Florian Blickle traten erstmalig in dieser Einzeldisziplin an.
Florian Blickle konnte sich mit einer Weite von 8,64 m die Bronze-Medaille im 10 kg Steinstoßen sichern und sein
Turnkamerad Leon Bausch errang mit 7,47 m einen respektablen 4. Platz. Beide erreichten auch in dieser Disziplin die A-Qualifikation für die Deutschen in Einbeck.

Herzlichen Glückwunsch an unsere starken Mehrkämpfer und viel Erfolg in Einbeck!   

Bericht von den Wahlwettkämpfen und weiteren Turnfestaktivitäten in Weinheim folgt . . . .

Quelle: Ergebnisdienst LFT Weinheim 2018