Posted on

Am Sonntag, 10.06.2018 fand zum ersten Mal der Sport- und Familientag des SV Bolheim auf den Sportanlagen des Vereins statt. Zu Beginn des Festes gab es einen ökumenischen Gottesdienst im aufgebauten Festzelt, gefolgt von einem Weißwurstfrühschoppen mit Unterhaltung durch die Band „Hartmann Five“.

Leider musste aufgrund des einsetzenden Regens der Beginn der 1. Bolheimer Team-Challenge zeitlich etwas verschoben werden. Bei diesem Wettbewerb mussten frei zusammengesetzte Teams aus 3 bis 4 Personen insgesamt 8 Stationen der einzelnen Abteilungen durchlaufen.

Letztendlich absolvierten insgesamt 20 Teams – darunter auch einige Familien – die 8 Stationen der Abteilungen Handball, Fußball, Gymnastik, Wintersport, Schützen, Kegeln, Tischtennis und Turnen. Den ersten Platz belegte letztendlich das Team „Romadur“ mit Patrick Rio, Roland Tegtmeyer, Michael Meyer und Michael Merkle.

Die Resonanz der einzelnen Teams war nach dem Wettkampf durchweg positiv, so dass dieses Format im nächsten Jahr bestimmt wiederholt werden wird. // MiMe