Turn2B

Kunstturnen auf der ALB

Hauptversammlung TURNEN

von links: Franz Glagla / Armin Bausch / Rainer Wiedenmann / Patrick Rio / Sandra Kastler / Markus Kastler / Florian Blickle / Steffen Schröm

Jahreshauptversammlung des SV Bolheim Abteilung Turnen / 2020

Abteilungshauptversammlung Turnen

Das neue Abteilungsleiter-Team mit Patrick Rio, Steffen Schröm und Armin Bausch konnte am 05. März 2020 neben 25 Mitgliedern auch Christine Nusser und Uwe Kessler von der Vorstandschaft zur diesjährigen Abteilungshauptversammlung im Nebenzimmer des SVB-Vereinsheimes begrüßen.

Nachdem auf die Protokollverlesung der letztjährigen Hauptversammlung verzichtet wurde, lies Patrick Rio das vergangene Jahr Revue passieren. Dabei ging er auf die vielen durchgeführten Veranstaltungen genauso ein wie auch auf die sportlichen Erfolge der Abteilung. Insbesondere hob er Stephan Blickle hervor, der sensationell seinen deutschen Meistertitel im leichtathletischen 5-Kampf verteidigen konnte.

Aber auch sonst gab es wieder viele sportliche Erfolge wie zum Beispiel den 1. Platz bei den Gaumannschaftsmeisterschaften Jutu E und Jutu C, den 1. Platz von Sebastian Weiße, Felix Reuter, Finn Ostrowski und Erik Schenek bei den Gaumehrkampfmeisterschaften, den 1. Platz von Felix Reuter beim Gaukinderturnfest.

Für die erste Herrenmannschaft lief es in der abgelaufenen Verbandsliga-Saison nicht rund. Beim Ligafinale in Ludwigsburg verlor man hauchdünn gegen den SSV Ulm und musste daher den Weg in die Landesliga antreten.

Auch die zweite Mannschaft konnte den Verbleib in der Bezirksliga nicht halten und stieg in die Kreisliga ab.

Beim Gauturntag in der neuen Dettinger Sporthalle wurde die Turnabteilung nun bereits zum 26. Mal als „aktiver Verein“ ausgezeichnet, was auch das große Engagement wiederspiegelt. Ende Januar ging es wieder zum traditionellen Turner-Skiwochenende auf eine Hütte im Skigebiet Gargellen. Beim Neujahrsempfang des SV Bolheim unterhielt man die Zuschauer mit mehreren Auftritten. Im Mai fand ein Wanderwochenende in Nesselwang statt. Mit insgesamt 25 Turner/innen nahm man am Bayrischen Landesturnfest in Schweinfurt teil. Ende Juni wurde dann das Ligafest im Vereinsheim des TSV Dettingen gefeiert. Die für Mitte Juli geplante 24h-Wanderung musste wegen schlechtem Wetter leider abgesagt werden. Beim „Tag der offenen Tür“ der neuen Herbrechtinger Bibrishalle stellte sich auch die Turnabteilung vor. Natürlich feierten unsere Turner auch alle Teilnehmer der Turn-WM in Stuttgart an. Mitte Oktober wurde in der neuen Bibrishalle ein Turnschau-Sonntag unter dem Motto „Film und Kino“ durchgeführt, an dem sich alle Turngruppen mit einem Auftritt vorstellten. Einen neuen Teilnehmerrekord gab es beim zum dritten Mal durchgeführten Senioren-Hallen-3-Kampf. Bei der Winterzauber-Gala der RSG Heidenheim im CCH war man für das Gerätekommando verantwortlich. Im Dezember wurden in der heimischen Buchfeldhalle dann die Gaukunstturnmeisterschaften durchgeführt. Und am Silvesternachmittag gab es zum Jahresabschluss noch eine gemeinsame Wanderung.

Kassiererin Iris Gaschler berichtete über eine ausgeglichene Finanzlage, welchem die beiden Kassenprüfer Melanie Ciupke und Werner Honold nur zustimmen konnten.

Nach den Berichten der einzelnen Fachwarte folgten Grußworte des SVB-Vorstandes Uwe Kessler, welcher auch gleich noch die Entlastung der Abteilungsleitung vorschlug.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Abteilungsleiter Sportliches: Steffen Schröm (2 Jahre)
  • Schriftführerin: Petra Joos (1 Jahr)
  • Jugendleiter-Team: Dennis Bausch, Leon Bausch, Rainer Wiedenmann (2 Jahre)
  • Küchen-Team 1: Carmen Bausch, Michael Merkle (2 Jahre)
  • Eltern-Kind-Turnwartin: Kerstin Pinkernelle, Susanne Mittelstädt  (2 Jahre)
  • Männerturnwart: Christian Karasavvidis (2 Jahre)
  • Kassierer Jugendkasse: Joachim Weidenbacher (2 Jahre)
  • Kassenprüfer: Melanie Ciupke, Werner Honold (1 Jahr)
  • Beisitzer des Abteilungsleiter-Teams: Franz Glagla (2 Jahre)

Für besondere Verdienste innerhalb der Turnabteilung wurden folgende Personen geehrt: Sandra Kastler, Markus Kastler, Rainer Wiedenmann, Florian Blickle und Pascal Niess.

Außerdem wurde Franz Glagla nach 17 Jahren als stellvertretender Abteilungsleiter mit einem kleinen Geschenk verabschiedet.

Auch in diesem Jahr ist wieder einiges in Vorbereitung: so wird es neben vielen sportlichen Veranstaltungen unter anderem auch ein Wanderwochenende im Kleinwalsertal, eine Teilnahme beim Landesturnfest in Ludwigsburg, eine 24h-Wanderung, sowie die vierte Auflage des Bolheimer Senioren-Hallen-3-Kampfes geben.

Da die Turnabteilung im Jahr 2021 ihr 100-jähriges Bestehen feiert, wurde inzwischen bereits ein Festausschuss gebildet, welcher das Fest vorbereiten wird. So ist am 03.07.2021 ein Spielenachmittag für den Turnernachwuchs und am 23.10.2021 ein Turnschau-Sonntag mit anschließendem Abendprogramm geplant. °MiMe

von links: Steffen Schröm / Sandra Kastler / Patrick Rio
von links: Steffen Schröm / Markus Kastler / Patrick Rio
von links: Steffen Schröm / Rainer Wiedenmann / Patrick Rio
von links: Steffen Schröm / Florian Blickle / Patrick Rio
von links: Steffen Schröm / Franz Glagla / Patrick Rio
von links: Steffen Schröm / Patrick Rio
von links: Franz Glagla / Armin Bausch / Rainer Wiedenmann / Patrick Rio / Sandra Kastler / Markus Kastler / Florian Blickle / Steffen Schröm